Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Rückblick: Ski-Tagesfahrt im März 2014, Oberstdorf, Allgäu

Am 8. März 2014 fand wieder ein Skiausflug der Ski- und Wanderfreunde Lambsborn statt.  Aufgrund der warmen Witterung war das Ziel nicht der Schwarzwald oder die Vogesen, sondern Oberstdorf im Allgäu. 

Der Zuspruch war wieder super gut, sodass der Bus mit 54 Personen ausgebucht war.

42 Skifahrer und 12 Wanderer waren mit an Bord.  Das Skigebiet Fellhorn und Kanzelwand wurde um 9 Uhr erreicht.  Die Wanderer machten sich zu Fuß auf ihren Weg, die Skifahrer mit Ski in Richtung Gondel auf. 

Das Wetter war traumhaft, Sonne pur, den ganzen Tag über keine einzige Wolke am Himmel.  Die Pisten waren gut präpariert, sodass alle Teilnehmer auf ihre Kosten kamen.  Die Stimmung in der gesamten Gruppe war bestens, sieht man mal die Altersbreite von 15 bis 79 Jahren, so ist das ja nicht immer selbstverständlich.

Nach dieser tollen Fahrt wird im nächsten Jahr, so Frau Holle es will, auch wieder eine Tagesfahrt zum Skifahren angeboten.  Bleibt nur nochmal Danke zu sagen, an all die dabei waren.


Rückblick: Skifahrt nach Ebbs, Wilder Kaiser, 16. - 19 Januar 2014

Wie bereits im letzten Jahr verbrachten wir unsere Skifreizeit im Skigebiet "Wilder Kaiser", Tirol.  48 Teilnehmer wurden vom Hotelier des Kaiserhotels in Ebbs herzlich begrüßt.

Die Sonne spielte dieses Jahr perfekt mit.  Der Schnee hätte etwas mehr sein können, aber die Pisten waren trotzallem sehr gut präpariert.  Insgesamt kann man das Skigebiet Wilder Kaiser mit seinen 279 Pistenkilometern sehr empfehlen.

Ein besonderes Highlight war das Eisstock schießen in Ebbs.  Man konne nach wenigen Minuten schon feststellen, dass die Begabung zu diesem Sport an uns vorüber gegangen ist, jedoch machten wir das mit sehr viel Ehrgeiz und Spaß wieder wett.  Am Ende hatten wir nur Sieger.

Auch die Wanderer kamen bei der Fahrt nicht zu kurz.  Unser Wanderwart führte sie über 800 hm hinauf zum Hintersteiner See, welcher sehr idyllisch direkt am Fuße des "Wilden Kaisers" liegt.  Weitere Wanderungen gingen über Ellmau, Scheffau bis nach Söll. 

Der Samstag Abend wird dann für viele auch unvergesslich bleiben.  Bei Musik mit Schifferklavier, Bier und Wein, hatten alle eine gute Zeit.  So endete die Nacht etwas später als von manchen geplant.

Am Sonntag wurde dann nochmal bis 14 Uhr Ski gefahren.  Danach hieß es Abschied nehmen von dem schönen Tirol.  

Bleibt nur noch zu sagen, dass allr wieder heil zu Hause angekommen sind, was immer das wichtigste ist.  Danke an dieser Stelle nochmal allen, die an der Fahrt teilgenommen und mitgewirkt haben.  Es hat riesigen Spaß mit Euch gemacht.


 
brazzers porn teamskeethd.com fake hub hd xempirehd.com eroticax.org